WILLKOMMEN BEI KINDERBRILLEN.CH

Wenn wir schon bei klein sind: Auch die Preise für Kinderbrillen sind extrem klein

Kinderbrillen

Sehfehler frühzeitig erkennen

Geht Ihr Kind beim Fernsehen näher heran?
Das kann ein Vorzeichen von Kurzsichtigkeit (gute Nahsicht, unscharfe Weitsicht) sein.

Wird Ihr Kind beim Lesen schnell müde?
Reibt es sich die Augen?
Oder klagt es häufig über Kopfschmerzen?

Dann kann eine versteckte Weitsichtigkeit (das Gegenteil von Kurzsichtigkeit) sein.
Diese beiden Fehlsichtigkeiten gilt es frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Am besten korrigiert man Sehfehler zwischen 6 Monaten und 7 Jahren. In dieser Zeit ist das Sehsystem am empfänglichsten dafür.

Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan. 80 % seiner Kenntnisse erwirbt das Kind über die Augen. Deshalb empfiehlt sich schon bei ersten Anzeichen einer Sehschwäche ein Sehtest. Gerade wenn Ihr Kind lesen und schreiben lernt, ist es wichtig, dass Ihr Kind nicht aufgrund eines versteckten und unerkannten Sehfehlers benachteiligt ist.

Daher raten wir Ihnen die Sehleistung Ihres Kindes vor dem Kindergarten und danach in regelmässigen Abständen überprüfen zu lassen.

Liste der Augenärzte im Kanton Zürich...

Weitere Informationen finden Sie unter...

Kinderbrillenladen Zürich und Luzern